Erfahrungen Eigenmarke Haarkosmetik, Tipps Start Up Eigenmarken Friseur, Beratung zu Eigenmarken Haarkosmetik

FAQ - FRAGEN - ANTWORTEN

Meist gestellten Fragen zur Eigenmarke

 

Wie komme ich zu meinen eigenen Produkten?

Sie stellen uns eine Anfrage via Mail mit Ihren Geschäfts-Daten und wir schicken Ihnen die Unterlagen zu. Aus der Produktliste suchen Sie sich 19 Produkte aus und schicken uns die Liste via Mail zurück. Wir senden Ihnen das Testpaket zu und Sie stellen sich Ihre eigene Serie zusammen.

 
Wie hoch ist die Produkt-Abnahme?

Ab 15 Stück pro Produkt mit Ihrem Logo. Kein Abo. Kein Depot. 

 

Mit welcher Lieferzeit muss ich rechnen?

4 bis 6 Wochen bei Erstbestellungen. Bei Nachbestellungen ca. 2 Wochen.

 

Was für zusätzliche Kosten kommen auf mich zu?

Einmalig 85,00 € für die Druckeinstellungen.

 

Was kostet mich meine Eigenmarke?

Individuell nach Ihrem ausgesuchten Einzelprodukt oder Ihrer Eigenmarken-Zusammenstellung. Preise bitte anfragen.

 

Gibt es einen Unterschied zwischen Eigenmarke und Private Label oder Lohnherstellung ?

Die Eigenmarke ist eine Basis-Grundausstattung von ca. 100 verschiedenen Haarpflegeprodukten, die zur Auswahl stehen. Diese sind nicht veränderbar. Zusätzlich gibt es vier verschiedene Verpackungsmöglichkeiten. Beim Private Label bestimmen Sie vom Inhalt bis zur Verpackung alles selbst. 

 

Warum sind 30 Stück pro Produkt günstiger als 15 Stück pro Produkt?

Wegen des Mindermengenzuschlags von 0,50€ pro Produkt. Dieser entfällt ab 30 Stück pro Produkt.

 

Welche Logo- und Text-Druckmöglichkeiten gibt es für meine Produkte?

Siebdruck oder Etiketten bis vierfarbigen Druck.

 

Was steht auf der Rückseite meines Produktes?

Die Inhaltsstoffe, die Produktbeschreibung und Ihre Daten (Adresse, Web, etc.).

Wir als Hersteller sind nicht auf Ihrem Produkt deklariert, weder als Logo noch in Schriftform.

 

Kann ich eigene Produkt-Texte auf der Rückseite des Produktes bekommen?

Ja können Sie, das sollten Sie uns nur frühzeitig mitteilen.

 

Wie kann ich meine Produkte besser vermarkten?

Durch Tipps eines Eigenmarken-Fachberaters erfahren Sie mehr, siehe auf unserer Website unter „Ihr Marketing“.

 

Kann ich auch Inhalte selbst bestimmen?

Nur beim Private Label, siehe auf unserer Website unter „Eigenmarke/ Private Label“.

  

 Kann ich auch eigene Produktnamen vergeben?

Ja, jedoch sollten Sie vorab Ihren Wunschnamen über die Denic oder United Domain überprüfen lassen. Wir haften nicht. 

 

Welche Kosten kommen bei  späteren Textänderungen meinerseits auf mich zu?

Wieder die einmaligen 85,00€ für die Druckeinstellungen wegen der Änderungen.

 

Welche Verpackungsmöglichkeit für meine Produkte habe ich?

Beim Private Label steht es frei. Bei der Eigenmarke Basic stehen 4 verschiedene Verpackungsmöglichkeiten zur Verfügung.

 

Gibt es auch kleine Kartonagen für meine Produkte, um diese noch hochwertiger erscheinen zu lassen?

Ja, Sie können für jedes Produkt eine Faltschachtel mit edlem Aufdruck bekommen. 

 

Gibt es eine Beratung zur Auswahl meiner Produkte?

Ja durch den Eigenmarken-Fachberater, siehe auf unserer Website unter "Mehr"- „Ihr Marketing“.

 

Was ist mit der Dokumentation, dem Keimbelastungstest und dem Sicherheitsprotokoll beim Private Label? Wer übernimmt das?

Bei der Eigenmarke-Basis ist das schon inbegriffen und erstellt. Beim Private Label kümmern wir uns um die Abwicklung. Sie haben Einsicht in die Nachweise. Siehe auch auf unserer Website unter "Eigenmarke/Private Label".

 

Kann ich mein Team professionell auf meine Produkte schulen lassen?

Ja durch den Eigenmarken-Fachberater, siehe auch auf unserer Website unter "Mehr"- „Ihr Marketing“.